Wasserglace selber machen

Wasserglace selber machen
Ein heisser Sommertag und keine Glace im Tiefkühler. Ein kurzes und einfaches Rezept um Wasserglace selber zu machen.

Das Grundrezept

- 200gr frische Früchte

-150 ml Wasser

- 3 Esslöffel Zucker (gehäuft)

(Wasserglace Behälter sind mehrmals nutzbar)

Beim Zucker kann man je nach dem wie süss man es mag mit der Menge variiren.

Damit man aus diesen drei Zutaten auch das perfekte Eis erhält, gibt man einfach die gewaschenen Früchte mit Wasser und Zucker in eine Schüssel und püriert das ganze. Diese Masse lässt man nun etwa eine Stunde stehen. Danach streicht man die Masse durch ein Sieb und füllt das ganze in die Eisbehälter. Nun firert man Sie etwa 4-5 Stunden ein, bis sie Genussfertig sind.

Viel Spass beim ausprobieren.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Weitere Artikel